Sein um zu haben

Der wirkliche Zusammenhang zwischen Sein und Haben

Mein sofort wirksamer Tipp wie Du in Sekundenschnelle erfolgreich Deine mentale Superpower von 0 auf 100 bringst und „die Kunst einfach Selbst zu sein = Dein wahres Ich“ lebst:

Bevor ich etwas materiell besitze schaffe ich mir erst eine klare geistige Vorstellung von dem was ich mir aus meinem wahren ICH heraus tatsächlich wünsche.

Und zwar so genau wie in der Realität.

Weil ich weiß, dass meine Gedanken die 100%tige Fähigkeit haben sich zu materialisieren.

Denn nur was ICH BIN kann ich tatsächlich besitzen!

Über Dein Feedback zu meinen Tipps würde ich mich sehr freuen!

 Wenn Du mehr Inspirierendes über dieses Thema erfahren möchtest dann lies bitte den folgenden Artikel!

 

Eine der ganz grundsätzlichen Lebensfragen ist: Was muss ich wirklich haben um zu sein?

 

Das reine biologische Leben an sich ist unabhängig vom Besitzbegriff. Naturvölker sind sich dessen bewusst und leben so!  Es ist ein von Menschen für Menschen geprägter Begriff für das Eigentum oder wenn man es philosophisch sieht für die Vergänglichkeit des Seins. Denn der immerwährende Besitz oder der immerwährende Eigentum von irgendetwas ist eine Illusion, weil alles vergänglich ist. Wir sind so konstruiert und geboren, dass alles erst einmal mit den richtigen Gedanken im Kopf beginnt. Sie schaffen die Verbindung zum Unsichtbaren, sind unendlich und schöpferisch. Daher sollte man bevor man irgendetwas materiell tatsächlich besitzt es logischer Weise erst einmal im Kopf besitzen. Baue Dir eine eigene Wunschvorstellung auf von dem, was Du besitzen willst. Denn die eigenen Wunschgedanken haben die Fähigkeit sich zu verwirklichen und zu materialisieren. So erwirkst Du den eigenen wahren Besitz.

Sehr erfahrene und erwachte Menschen wissen, dass man die Wahrheit sehr selten in der Realität oder unserer Oberfläche findet. Diese Oberfläche täuscht und ist oft glatt wie ein Spiegel. Es ist daher keineswegs verwegen zu behaupten, das man den wahren Besitz, den Dir niemand wegnehmen kann, in den inneren Werten zu finden ist. Wahre reiche Menschen tragen den eigenen Reichtum in sich selbst. Diese inneren Werte zu entdecken, konsequent auszubauen und mit ihnen gewinnbringend umzugehen ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe ähnlich wie eine Ausbildung zum Beruf oder ein Studium.

Wir bestehen aus einer Vielzahl von Organen mit unterschiedlichen Funktionen, die eine ganze funktionierende Einheit bilden, die man als menschlichen Körper bezeichnet. In Analogie dazu muss man eine Vielfalt von mentalen Eigenschaften in sich tragen um ein ganzer und einheitlicher Mensch zu sein. Wenn wir diesen Zustand erreichen und uns sozusagen „selbst haben“ ist die materielle Welt, die wir uns schaffen nur der Ausdruck unseres eigenen

schöpferischen Geistes. Aus diesem Grund gilt heute mehr denn je: Was man ist kann man tatsächlich besitzen! Du bekommst nicht einfach das was Du willst, Du bekommst was Du tatsächlich bist!

Wir leben in einem Universum von Überfluss an schöpferischer Energie. Durch unsere geistigen Fähigkeiten  besitzen wir Menschen ebenfalls das Potential zum Unendlichen. Dieses Potential öffnet sich uns, wenn man sein kann wie man wirklich ist, denn dann kann man auch haben was man will. Die in uns veranlagte Möglichkeit wirklich selbst zu sein verhält sich in uns quasi wie eine Geheimschatulle. Man lässt alte Sachen sterben und schafft sich neues. Diese universelle Energie steht uns immer zur Verfügung und vornehmlich demjenigen, der sich bewegt. Dieser eingeschlagene Pfad führt immer zu einem selbst, zu seinem wahrem ICH. Deswegen muss man alles was sinnvoll ist haben um zu sein. Man entwickelt sich dadurch stets nach vorne und nach oben. Der reine Besitz an materiellen Werten ohne den dazugehörigen Lebenssinn zu besitzen ist Gift für den Menschen. Wirklich Mensch zu sein heißt immer SELBST zu sein und bedeutet im Umkehrschluss auch das Beste zu haben. Alles ist Energie und sind Konzentrationen von Energien. Materie ist verdichtete Energie! Du sollst für dich hier und jetzt in Deinem inneren zentralen Fokus für immer verankern: Dein Herzenswunsch hat die stärkte Energie und hat daher die größte und direkteste Wirkung auf eine tiefere Realität hinter der oberflächlichen Realität, die wie eine Matrix alles mit allem verbindet, die wir nicht sehen und doch alles bewegt. Das zu verinnerlichen und zu leben ist das Geheimnis „die Kunst einfach Selbst zu sein“. Denn das fühlt sich sehr gut  an. Jetzt und hier passt alles zusammen.

Mit meinem wirksamen  exklusiven Coaching zur mentalen Superpower (MSP) und zur visuellen Kunst helfe ich Dir Deine optimale persönliche Entwicklung zu leben. Wir sind Schöpfer der eigenen Zukunft. Du kannst alles Schaffen, Sein und Haben.

Wissen, können und tun steht zwischen sein und haben. Und daher kann alles immer noch besser sein!

Über Dein Feedback zu meinen Tipps und zu meinem Text würde ich mich sehr freuen!

Ich wünsche Dir alles Glück und viel Erfolg,

ELEN SVEDONA

Erfolgreich durch mentale Superpower

Schreibe einen Kommentar